2009- 2011
Alpen 2009

Alpen 2009

Diese Wahnsinnspizza gibt`s nur in Courmayeur. Ein Click auf die Pizza ist mit der homepage verlinkt.
Namibia 2010

Namibia 2010

          Es war einmal ein Vulkan auf dem fernen Island. Den kannte schlicht und ergreifend kein Mensch. Aber das sollte sich ändern. Plötzlich war er in allen Nachrichtensendungen und in den Zeitungen ganz vorn dabei: Eyjafjallajoekull. geplant gemacht Freitag, 16. April 2010. Heute soll uns Lufthansa um 19:00 Uhr von Tegel...
Tansania 2011, Teil 2

Tansania 2011, Teil 2

Lieber Besucher, hier kommt der lang erwartete Teil 2 unserer Reise durch Tansania im Frühjahr 2011.      Mittwoch, 19. Jan. 2011              Donnerstag, 20. Jan. 2011                              Freitag, 21. Jan. 2011            ...
Thailand Nov. 2009

Thailand Nov. 2009

    Freitag der 13., wir sind nicht abergläubisch und buchen ohne zu zögern die Flüge bei Air Berlin… aber lest selbst: Wie gesagt, am Freitag d. 13. November 2009 flog uns Air Berlin für ca. 800.- um 10:15 Uhr von Berlin- Tegel über München nach Phuket (und später natürlich zurück). Wir nutzten den Vorabend-...
Alpen August 2010

Alpen August 2010

Schon wieder sollte Freitag der 13. unser erster Urlaubstag sein. Ob man wollte oder nicht- Erinnerungen an den Thailandurlaub 2009 (der auch am Freitag den 13. begann) kommen unwillkürlich hoch; auch das ewig schmerzende Bein trägt zur Erinnerung bei.Aber um es gleich vorwegzunehmen: es ist wieder mal eine schöne Rundreise durch für uns kaum bekannte Ecken...
Korsika 2010

Korsika 2010

16. Oktober 2010, Samstag, nach 22.00 Uhr, Geschafft! Nach über 1.300 km über Land bis Livorno, 4 Stunden Fährüberfahrt (210.- hin und zurück) und 100 km Fahrt durch die korsische Dunkelheit haben wir unser Ziel erreicht: Solenzara an der Südostküste Korsikas, noch genauer: die Apartmentanlage Residences i Cardellini. Wie kam es dazu? Nun, seit einem 3/4 Jahr...
Marokko 2010

Marokko 2010

      Marokko…. wie kam es dazu? Eigentlich stand für die Dezemberreise “wie üblich” Afrika auf dem Programm. Wir trauten uns aber nichts zu buchen, da ja auch die OP zur Entfernung der Überbleibsel des 2009- Thailand- Unfalls für diesen Zeitraum zu erwarten war. Im Oktober ein Termin in der Klinik mit dem Ergebnis,...
Tansania 2011, Teil 1

Tansania 2011, Teil 1

     Damit endet Teil 1 des, wie versprochen und angedroht, langen Reiseberichtes. Freitag, 07. Januar 2011 Anruf in Tegel: “gibt es mit Swiss den Vorabend- Check- in?” Ja. Wir schnappen also den großen Rucksack mit dem Campingzeugs, die große Reisetasche mit Rädern unten dran, den Karton mit dem Campingkühlschrank und die 2 zusammengebundenen Campingstühle und...
Griechenland Okt. 2011

Griechenland Okt. 2011

      Schon so lange wollten wir ein Tour durch die Griechische Inselwelt machen. Sporaden, Kykladen und wie die alle heißen. Bei der Recherche im Net stieß ich auf Santorini, die eine der schönsten Inseln der Welt sein soll. Also wurde bei Air Berlin ein Hinflug für rund 420.- für Zwei incl. Sitzplatzreservierung und Fahrradmitnahme...
Thailand Dez. 2011

Thailand Dez. 2011

      Freitag, 11.11.2011, richtig gelesen, am 11.11.11 starten Ines, Beate, Schulle und Gerald zu einer besonderen Reise: einfach mal 3 Wochen faul sein; das gab’s noch nie. Geplant und gebucht (780.-/ Person) war der Start für Sonnntag, den 13.11., aber AirBerlin cancelte den Flug einfach ein paar Tage vorher, da die Maschine nicht...
Andalusien Mai 2009

Andalusien Mai 2009

Insgesamt neun reise- und zumeist auch kletter(be)gierige Freunde finden sich im Laufe des 16.Mai 2009 ein im „Casa Margerita“, einem der weit auseinandergelegenen Häuser der Finca Rocabella mit dem zugehörigen Restaurant „Roca Bella“ über dem Dörfchen El Chorro im gleichnamigen Klettergebiet 50km nördlich von Malaga: Andreas und Martina, Walther und Ilona, Oliver und Kirsten, André sowie...
Kalymnos 2009

Kalymnos 2009

Mann, war das ein schöner Urlaub !! Wir arbeiten am Reisebericht. Leider zu spät rafften wir Taschen und Rucksäcke und zogen aus dem Appartement aus und in das Hotel “Plaza” ein. In den verbleibenden 3 Nächten brachte uns nicht das Knattern der Mopeds um den Schlaf sondern das Rauschen der Brandung. Ein guter Tausch!